Zeitplan / Ablaufplan

Sonntag  
ab 14 Uhr Anreise

ab ca. 16 Uhr

Check in

18:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 Eröffnung, Orientierung

19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 Gemeinsames Abendessen

20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Impulsworkshop

"Im gegenwärtigen Moment sein"

Menschliche Wahrnehmung und Präsenz

Montag  
7:45 Uhr bis 8:30 Uhr Körperwahrnehmungs-Training

9:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Einführungsvortrag

 "Stress und Burnout"

Der Mensch im Spannungsfeld von Dauerbelastung,

überhöhten Ansprüchen und fehlenden Freiräumen.

11:50 Uhr bis 13:30 Uhr

Workshop 

"Wie geht es mir eigentlich?"

Verlaufsphasen eines Burnout, Grundlagen einer ehrlichen

Selbstdiagnose, Motivationsverlust, nachlassende Libido,

Depression, Kraftlosigkeit

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen, anschließend Mittagspause

15:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Kreativ-Workshop

"Wandlungsprozesse und Zyklen im eigenen Leben"

Die Wandlungsphasen der traditionell chinesischen Medizin

(TCM), Anwendung und Übertragung auf die heutige Zeit,

zyklische Veränderungsprozesse.

19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

20:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Geführte Meditation / Ausklang des Seminartages (optional)

ab 20:30 Uhr

Offene Gesprächsrunde (optional)
Dienstag  
7:45 Uhr bis 8:30 Uhr Körperwahrnehmungs-Training

9:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Vortrag

"Chancen und Grenzen des eigenen Brennens"

Kritische Aspekte der heutigen Leistungsgesellschaft, Folgen

der indirekten Steuerung, neue Abhängigkeitsstrukturen.

11:50 Uhr bis 13:30 Uhr

Workshop 

"Standortbestimmung eigener Ziele und Wünsche"

Verschobenes Selbstbild: Tückische Erwartungen an sich

Selbst. Wie gehen wir mit unseren Träumen und

Wünschen um.

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen, anschließend Mittagspause

15:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Präsenztraining

"Ewige Kontrolle: Unser Umgang mit Stillstand und Leere"

Wann bin ich mit mir (meinem Tun) zufrieden? Warum halte

ich fest? "Loslassen" in der praktischen Anwendung.

19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Meditative Wanderung (optional)
Mittwoch  
7:45 Uhr bis 8:30 Uhr Körperwahrnehmungs-Training

9:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Workshop

 "Das Glück im Rahmen der eigenen Möglichkeiten"

Vernünftig delegieren, eigene Erfolge genießen.

Das kluge Maß der Verantwortlichkeit.

11:50 Uhr bis 13:30 Uhr

Meditatives Tun

Exemplarische Übertragung des Gelernten in die Praxis.

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen, anschließend Mittagspause

15:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Impulsworkshop

"Wie soll ich das denn leben...?"

Gruppenarbeit zu den Möglichkeiten

(und Widerständen) die Erkenntnisse in den Alltag zu

übertragen. Fahrplan in ein neues Leben.

Was brauche ich dafür?

19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

20:00 Uhr bis 21:00 Uhr

"Aktive und Entspannende Regeneration"

ab 21:00 Uhr

Offene Gesprächrunde (optional)
Donnerstag  
7:45 Uhr bis 8:30 Uhr Körperwahrnehmungs-Training

9:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Vortrag

 "Grenzen spüren - Grenzen setzen"

Statusprozesse, Dominanz und Gleichberechtigung,

Aspekte von zielführenden Interventionen.

11:50 Uhr bis 13:30 Uhr

Workshop

"Anerkennung und Wetrschätzung"

Klarheit und der Blick auf das Wesentliche, Ermittlung

und Akzeptanz der eigenen Werte, Strukturen und

Haltungen, Stabilität im Austausch mit anderen.

13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen, anschließend Mittagspause

15:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Workshop

"Der Blick über den Tellerrand"

Eigene Ressourcen aktivieren. Eigene Bedürfnisse

erspüren und aussprechen. Die Grundlagen schaffen

für einen offenen Blick. In authentischen Kontakt

mit anderen Menschen kommen und gemeinsame

Möglichkeiten erkennen.

19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

ab 20:00 Uhr

Gemeinsame Diskussion und

Erfahrungsaustausch (optional)

Freitag  

9:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Gemeinsames Frühstück

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Bestandsaufnahme

 "Was nehme ich mit? Wie geht es weiter?"

Klärung noch offener Fragen, Zusammenfassung

11:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Feedbackrunde und Abschluss

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

14:00 Uhr

Abreise

Auch für Sie als Download verfügbar (Downloadbereich)

besinnungszeit@klar-raum.de

Martin Erhardt / Annett May
Berlin

fon: (030) 6751 9990

fax: (030)  6751 9989

mobil: 0173-164 5835